Alles wissenswertes zu den Gruppenabenden der Epilepsie Selbsthilfegruppe Trier

Die Gruppenabende der Epilepsie Selbsthilfegruppe finden jeden ersten Mittwoch im Monat in den Räumen des Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen statt. die Gruppenabende beginnen immer um 19:00 Uhr. der Gruppenabend wir immer von einem Mitglied des Vorstandes moderiert. Die Exakten Termin entnehmen sie bitte unserem Terminkalender oder der Laufschrift auf der Startseite. Wie sie zum Gruppenraum kommen entnehmen sie bitte der Seite “der Weg zu uns”.

Bei den Gruppenabenden treffen sich Betroffene, Angehörige und interessierte Menschen um über die Epilepsie sich auszutauschen. Die Gruppenabende verlaufen immer unterschiedlich je nach der Zusammensetzung oder der jeweiligen Stimmung der anwesenden. Von zeit zu Zeit haben wir auch Vorträge von Ärzten oder sonstigen Personen die wir dann immer über unsere Webseite anzeigen.

Alles was bei den Gruppenabenden gesagt wird bleibt in diesen Räumen. Ausserhalb des Gruppenraums sprechen wir als Selbsthilfegruppe niemals über Dinge die bei einem Gruppenabend gesagt wurde.